Weihnachtsmarkt in Schwangau

Nikolausmarkt in Schwangau

Text Archiv 2016:
11. Kulinarischer Nikolausmarkt

Am Sonntag, dem 04. Dezember, lockt der Kulinarische Nikolausmarkt in Schwangau bereits zum 11. Mal mit hausgemachten Schmankerln und süßer Weihnachtsbäckerei. Bereits ab 14 Uhr stehen die Tore der liebevoll dekorierten und weihnachtlich beleuchteten Holzbuden im Mitteldorf für die Gäste offen. Dazu bieten die Schwangauer Wirte ganz besondere Gaumenfreuden an, u. a. Ochsenbraten, Flammkuchen oder Bratapfellikör. Am Stand der "Zuckerbäckerei" kann man sich außerdem eine Leckerei aus Kindertagen gönnen. Zu dem bunten Rahmenprogramm gehört vor allem auch der traditionelle Besuch vom Nikolaus. Sobald es dunkel wird fährt der Heilige mit seiner Pferdekutsche vor und verteilt kleine Überraschungen an die Kinder. Für die musikalische Unterhaltung sorgt dabei die Jugendkapelle Schwangau.

Info:
11. Kulinarischer Nikolausmarkt am Sonntag, 4. Dezember, von 14 bis 20 Uhr im Mitteldorf

Weihnachtsmarkt „Beim Elle“ in Schwangau

Beim Weihnachtsmarkt mit Krippenausstellung "beim Elle" kann man wirklich den Geist der Weihnacht spüren. Der „Elle“, wie das Kunstgewerbe von Michael Gebler in Schwangau genannt wird, führt unter anderem hochwertige Holzschnitzereien und alpenländisches Kunsthandwerk, dazu Krippenfiguren, sakrale Volkskunst, aber auch dekorative Accessoires für Haus und Garten. Viele Schätze lassen sich dort entdecken. Präsentiert werden zudem liebevoll gestaltete Krippenszenen und zauberhafte Dekorationen. Schon die Prinzen Ludwig und Otto ließen sich zu ihrer Zeit in der Werkstatt der Schreinerei Gebler verzaubern. Für sie hatte der Handwerker eigens Holzklötze hergestellt und bemalt, die die Prinzen dann in einem großen Holzspänehaufen suchen durften, heißt es aus mündlichen Überlieferungen. Die Weihnachtsausstellung „Beim Elle“ in Schwangau öffnet zeitgleich zum Kulinarischen Nikolausmarkt ihre Türen, jeweils von 10 bis 18 Uhr und hat bis zum Dreikönigstag geöffnet.

Info:
Weihnachtszeit "Beim Elle" vom 26. November bis zum 7. Januar
Am ersten, dritten und vierten Adventssamstag geöffnet von 10:00 bis 16:00 Uhr,
am zweiten Adventswochenende, 3./4. Dezember, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Sonstige Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr von 09:30 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Mi und Sa 09:30 bis 12:00 Uhr sonn- und feiertags geschlossen

Wittelsbacher Chorweihnacht in Hohenschwangau

Weitere Höhepunkte in der „staden Zeit" bietet die erste „Wittelsbacher Chorweihnacht“, die an allen Samstagen im Advent in Hohenschwangau stattfindet. Dabei stehen jeweils verschiedene Musik- und Gesangsgruppen im Vordergrund, die für vorweihnachtliche Stimmung sorgen. So werden am zweiten Adventsamstag der Männer-Liederkranz Vils und der Erweiterte Lehrersingkreis Ausserfern einen Gesangsabend gestalten. Zum dritten Advent steht dann Alpenländische Musik mit einer Lesung auf dem Programm, umrahmt von Janine Blaas an der Harfe und Jonas Huber, der die „Steirische“ spielt. Der Cantoovivo Chor aus Halblech tritt zusammen mit dem Riedener Dreigesang am vierten Adventssamstag auf. Dazu wird Zitherspieler Magnus Lipp musikalisch untermalte Weihnachtsgeschichten vortragen. Im Anschluss an die einzelnen Veranstaltungen hat auch das Museum der bayerischen Könige geöffnet und lädt zum Rundgang ein.

Weihnachtsmarkt Schwangau - Kurzübersicht

TERMINE:
Sonntag, 03. Dezember 2017
ÖFFNUNGSZEITEN:
14:00 Uhr - 20:00 Uhr
ORT:
Mitteldorf


Weitere Informationen erhalten Sie bei der:
Tourist Information Schwangau
Münchener Str. 2, 87645 Schwangau
Tel.: 08362/8198-0, Fax: 8198-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.schwangau.de

Text- & Bildrechte: Tourist Information Schwangau

Top Weihnachtsmarkt Allgäu Schneeschuh Aktion:

Top Aktion für Schneeschuhe